Monthly Archives: Mai 2015

WAAAUUU! Hilfeee! Angriff im Morgengrauen
29 Mai

WAAAUUU! Hilfeee! Angriff im Morgengrauen

Das war ja ganz schön aufregend heute Morgen um sechs Uhr im Suhrer «Bären»-Quartier. Freundinnen, Freunde stellt euch vor: Wir waggeln friedlich. Ich laufe Leine, der Chef hört Nachrichten. Nichts deutete hin auf einen hinterfotzigen Angriff. Dann, wie aus dem Nichts, schiesst ein hellbrauner, bärenstarker  Labrador heran. Muss ein Rüde gewesen sein. Er hatte die […]

Weiterlesen »
Wer schreibt mir?
29 Mai

Wer schreibt mir?

Freundinnen, Freunde. Mir könnt ihr jetzt schreiben. Ich habe eine eigene Email-Adresse,ein Email-Konto. Nein, keine GMX-Adresse oder ein Hotmail-Konto. Ich bin nicht bei Bluewin oder Sunrise. Und, dass ich bei Gmail bin merkt niemand. Sandro sei Dank. Und was macht so ein Wackelpeter mit einer Email-Adresse? Der Chef redet davon, den Blog monetarisieren zu wollen. […]

Weiterlesen »
Stinkender Frühaufsteher
26 Mai

Stinkender Frühaufsteher

Was stinkt?, frage ich euch, Freundinnen, Freunde. Stinkt ein spezielles Hunde-Weisswasch-Shampoo oder stinkt die Kacke einer Rassenkatze? Ich seh’ schon, das Katzenkacke hammerfein riecht, findet niemand wirklich gut. Und wie das spezielle Hunde-Weisswasch-Shampoo duftet, könnt ihr ja gar nicht sagen. So war die Frage falsch und darum eure Antworten nichtig. Seggswieswell. Pfingstmontagmorgen, auf dem knapp dreistündigen […]

Weiterlesen »
Heute abend lass ich die Sau raus!
23 Mai

Heute abend lass ich die Sau raus!

HippHipp Hurra! Heute Abend lass ich die Sau raus. Echt. Unser Grunzi darf zurück nach Hause. Nein, nicht in den Saustall, sondern zu Milena & Sandro. Dem Hochzeitspaar. Heute Abend ist Grunzi eine wahres Glücksschweinchen. In seinen Satteltaschen steckt eine Menge Rubbelarbeit. Darum, Freunde, Freundinnen, drückt dem Brautpaar die Daumen. Statistisch gesehen muss das Glückslos […]

Weiterlesen »
«Dä hund isch härzig aber …»
23 Mai

«Dä hund isch härzig aber …»

«… dä chef komplex chli beschämend!!» Das schrieb mir Domingo P. wortwörtlich in einem FB-Kommentar. Domingo P. arbeitet selbstständig als Personal Self Defense Trainer. Ein starker Mann also. Einer, der mich wie eine Mücke zertreten oder dem  Chef mir-nichts-dir-nichts die Fresse polieren könnte. Tut er aber bestimmt nicht. Zwar weiss ich nicht, was genau Domingo P. mit seinen Worten […]

Weiterlesen »
Gut, den Freddy als Freund zu wissen
21 Mai

Gut, den Freddy als Freund zu wissen

Auch an Regentage kanns eindrückliche Sonnenmomente geben. Das war heute Donnerstag in Zug der Fall. Der Chef steuerte seinen VW Golf in die Tiefgarage der Bossard-Arena. Ich wusste sofort, wir würden den Freddy Trütsch sehen. Hammer. Den Freddy mag ich. Er hat so eine sonore, charmante Stimme. Ruhig. Gelassen. Bedächtig. Die Gesprächsthemen der Männer sind immer dieselben. […]

Weiterlesen »