Hund im Korb oder Deva lässt sich fahren
29 Jun

Hund im Korb oder Deva lässt sich fahren

Nein. Freundinnen, Freunde glaubt ja nicht, mir würde es stinken, mit dem Chef zu waggeln. Auf keinen Fall. Aber Deva, die junge Sheltie, hats doch gut. Oder?

Hier bin ich Hund im Kprb. Zusammen mit Sheila und Diana warte ich auf ein, zwei, drei Goodies.

Hier bin ich Hund im Kprb. Zusammen mit Sheila und Deva warte ich auf ein, zwei, drei Goodies.

Deva wird von Frauchen Jacqueline im Körbchen hinauf zum Gränicher Fuuden gefahren. Dort darf sie raus. Und so spielten wir ganz anständig. Natürlich hatte sie keine Chance gegen mich. Das soll nicht überheblich klingen, aber ich bin derzeit sehr schnell. Auch Jill, die noch nicht jährige Golden Retriver Dame liess es schnell sein, denn derzeit ist es ein Frust, gegen mich anzutreten.

Nein, ich blöffe nicht. Nur muss ich natürlich neidlos anerkennen, dass es in meinem Freundeskreis noch viel, viel schnellere Hunde gibt. Ich denke da an Hitch und Mistery. Die beiden Australian Shepards  von Selina Gloor, meiner Hundetrainerin sind so was von schnell und gescheit. Vorbilder also.

Zurück zu Diana und Jill. Wir rannten also rum, beschnupperten uns und als Christina, die Chefin von Jill ihren Goodiebeutel zückte, wars um alle geschehen. Wir setzten uns in einen kleinen Halbkreis und öffneten abwechslungsweise unsere Mäuler. Ich genoss es. Denn jetzt war ich «Hund im Korb».

Und übrigens, wo besucht Jill die Hundeschule? Auf dem Steinerbärg, bei Selina Gloor. Die Erwachsenen waren sich einig. «Selina ist die Beste.»

Mehr über die coole Hundeschule 

Kommentar zu “Hund im Korb oder Deva lässt sich fahren

  1. Jacqueline Naef - 20. Oktober 2016 at 16:59

    18. Oktober 2016
    Hey, das sind ja wir!
    Ich weiss auch nicht wie es dazu kam, dass mir plötzlich diese Seite von Bilbo in den Sinn kam. So spannend und schön gemacht, gratuliere! Und dann die Überraschung, als ich das Bild von Deva und mir entdeckte, so lustig und süss kommentiert. Das hat mir grosse Freude gemacht.
    Herzliche Grüsse von Deva im Korb und Jacqueline auf dem Velo.

Kommentar hinterlassen